Raum für Diskurs und Experiment: CLB Berlin

Ausstellungen und Veranstaltungen in Kreuzberg

Sally Below arbeitet gemeinsam mit Dr. Sven Sappelt am Programm für das CLB Berlin und bringt hier vor allem urbanistische Themen ein. Das CLB Berlin ist ein Collaboratorium für das Zusammenspiel von Urbanismus, kulturwissenschaftlicher Forschung und zeitgenössischer Kunst.

Hier finden Kulturschaffende, Stadtmacherinnen und -macher, freie Initiativen und öffentliche Einrichtungen, Hochschulen und Stiftungen zusammen, um aktuelle Fragen der Stadtgesellschaft und des Kulturbetriebs  zu bearbeiten – in Ausstellungen, Präsentationen, Arbeitsgespräche, Publikationen, Empfängen und Diskussionen.

Mitten in Kreuzberg, im Aufbau Haus am Moritzplatz, ist das CLB Berlin ein lebendiger, kommunikativer und gastfreundlicher Kosmos, der Mitwirkende und Gäste aus aller Welt willkommen heißt und aktiv mit einbezieht.